Zeller Scheune e.V.                                                                          Karten bestellen: 07164/3454 (Sonja Koos)

Kleinkunstbühne Zeller Scheune e.V.

Theater
Malerei
Film
Musik
Literatur
Tanz
Bildhauerei

Zeller Scheune e.V.

Die Mitglieder dieses Vereins haben sich zusammengefunden, um Theater, Literatur, Musik, Malerei, Film, Bildhauerei, Tanz

u. ä. zu zeigen, zu fördern und selbst auszuführen.

 

Das Schwergewicht der eigenen Aktivitäten liegt dabei im schauspielerischen Bereich. In der Theatergruppe Zeller Scheune kann jeder aktiv mit dabei sein, sei es auf oder hinter der Bühne. 

Daneben gibt es eine kleine aber feine Reihe von Gastspielen mit ausgewählten Künstlern. 

 

Der Verein ist Mitglied im Landesverband Amateurtheater Baden Württemberg e.V. und parteipolitisch, weltanschaulich und konfessionell völlig ungebunden. 

Gastspiele

Bei den Gastspielen ist die Zeller Scheune wählerisch und zwar in dem Sinn, dass nie die Katze im Sack auf die Bühne kommt. Wir schauen uns selber viel an und überlegen sorgfältig, wer wie in die Zeller Scheune passt. 

Es ist toll, wie viele Künstler auf diese Art und Weise schon den Weg nach Zell gefunden haben. Viele davon kommen auch gerne wieder!

 

 

 

 

Drucken Sie sich hier die Vorschau aus!

Vorschau

Stilsicher

Stilsicher schwäbisch durch die 80er

STILSICHER SCHWÄBISCH DURCH DIE 80er 

 

Kabarettistisch humorvoll, emotional tiefgründig,

Andrea Weiss und Robert Kast, sie sind STILSICHER!
Sie singen um ihr Leben. Genauer: um ihre Jugend – die 80er! Stilsicherheit und die 80er Jahre – ein unvereinbarer Gegensatz?

Die beiden haben Sensationelles bei ihrem musikwissenschaftlichen Quellenstudium herausgefunden: Einige Popstars aus den Achtzigern haben schwäbische Wurzeln! Deshalb klingen viele Perlen der Pop-Musik auf Schwäbisch erst richtig authentisch.

Schwaben haben mehr Stil als in Berlin bekannt ist!

Andrea Weiss und Robert Kast singen schwäbisch, deutsch, englisch und französisch, interpretieren Musical-Songs, Powerballaden, Selbstgeschriebenes und Chansons von Piaf und Brel. Sie lassen Sie teilhaben an ihren Erfahrungen mit Männern, Frauen, Liebe, Eifersucht und norddeutschem Kartoffelsalat.

 

REMS-ZEITUNG SCHWÄBISCH GMÜND:

„... als das Duo 'Stilsicher' die Bühne betritt, um ihre Sicht von Liebe Lust und Leidenschaft in einer außergewöhnlichen Art und Weise zu präsentieren. (...)
Das Publikum bedankte sich mit großem Applaus“.

Genießen Sie vieles auch in deutscher und schwäbischer Sprache.

 

www.stilsicher-kabarettpop.de

Eintrittspreise

Euro 18.--

04.06.2016 20:00
Zeller Scheune

Rückblick

15.01.2016
Kapelsky & Marina
Ostperanto Folkjazz

Hier geht's zum Zeitungsartikel:
http://www.swp.de/goeppingen/lokales/goeppingen/Marina-singt-sich-einen-Urwald-in-der-Zeller-Scheune;art5583,3636575

 

„Dieses Instrumentaltrio plus Sängerin zeichnet sich durch besondere Rücksichtslosigkeit im Umgang mit Fundstücken aus: Miles Davis wird kurzerhand in den Orient geschickt und Britney Spears auf den Balkan. Zarathustra schwingt keine Reden mehr, er tanzt Polka.

Schon im letzten Jahrtausend (1999) gab es erste Ansätze zur Gründung von „Kapelsky“.

Seit 2004 spielt das Trio in der jetzigen Besetzung, deren Instrumentierung an die Manoushkapellen erinnert. Aber diese Geigen-Contrabass-Combo wandelt nicht nur auf den Spuren eines Gypsy-Swing a la Django Reinhard. Die drei mischen Osteuropa musikalisch gekonnt auf.

Sie adaptieren Balkanklänge zwischen Klezmerstücken und Balkanmusik.
Nun kam auch eine Portion russischer Roots dazu, denn das Instrumentaltrio erweiterte sich um die moldawische Sängerin und Schauspielerin Marina Frenk, die auf Russisch und in Romanes singt. Ihr frecher, aber auch zärtlicher Gesang bringt belebende Facetten in ein ohnehin schon gut eingespieltes Trio.“

Birger Gesthuisen, Jury creole-NRW

 

BESCHREIBUNG/VITA:

„Ostperanto-Folkjazz nennt die Gruppe aus dem Ruhrgebiet ihr Repertoire. Begonnen als Trio hat sich das Ensemble um die charismatische Sängerin Marina Frenk erweitert und überzeugte mit einem spritzigen, überraschenden und humorvollen Auftritt die Jury des NRW Creole Weltmusikwettbewerbs. 
Ohne Rücksicht auf Traditionen und Klischees spielt das Quartett eigenständige Arrangements und Improvisationen. Respektlos verballhornen sie klassische Stücke wie „Also sprach Zarathustra“ oder amerikanische Popsongs und geben ihren Stücken so eine ganz eigene, mitreißend originelle Note. Umgekehrt werden scheinbar genrefremde Elemente „folklorisiert“, so atmet ein Miles Davis Klassiker orientalisch-balkaneske Atmosphäre. Manchmal hört man Gypsy Swing oder Klezmer, aber immer lenkt die augenzwinkernde Ironie der Kapelskys die Erwartungen der Zuhörer in neue Bahnen. Ein erfrischender Hörgenuss und dank der witzigen Performance auch ein Spaß fürs Auge!“

Rita Viehoff, NRW Kultursekretariat

 

www.kapelsky.de

 

Presseartikel
schließen
Presseartikel zu
Kapelsky & Marina
Ostperanto Folkjazz
16./17.3.2014
Uwaga!
Klassik. Frei nach Mozart, Mahler & Co

Ein virtuoser klassischer Violinist mit Vorliebe für osteuropäische Zigeunermusik, ein Jazzgeiger mit Punkrock-Erfahrung, ein meisterhaft improvisierender Akkordeonist mit Balkan-Sound im Blut und ein Bassist, der sich in Symphonieorchestern ebenso zu Hause fühlt, wie in Jazzcombos oder Funkbands...

Im aktuellen Programm "Klassik. Frei nach Mozart, Mahler & Co" begibt sich das deutsch-serbische Ensemble Uwaga! auf einen irrwitzig-anarchischen Streifzug durch das klassische
Repertoire. 2007 gegründet bedient sich Uwaga! des an unsterblichen Kompositionen reichen, klassischen Fundus und präsentiert ausgewählte Meisterwerke in einer gleichermaßen einzigartigen wie eigenwilligen Art.

Tschaikowskis Ballettsuiten verfügten durchaus über Disco-Potential, Mahler habe meisterhafte Jazzthemen komponiert und Barock sei der pure Rock 'n' Roll, so die vier Musiker. Man ahnt es schon: Der Name Uwaga! - polnisch Achtung! - ist Programm.

Ob stilistische Einflüsse aus Jazz, Gipsy und Funk oder virtuose Improvisationen, in seinen Neuinterpretationen bereichert das Quartett die Klassik um etwas, was der traditionelle Konzertbetrieb nicht kennt. Gelinde gesagt unkonventionell ist auch die Spielweise der vier Musiker: Eine Geige als funky Rhythmusgitarre, fette Bässe vom Akkordeon oder Percussion mit einem Kontrabass? Natürlich!

Mit dieser erfrischenden Mischung aus überbordender, Musikalität und stilistischer Unvoreingenommenheit,  feiert, Uwaga! Erfolge in aller Welt: Sei es im Konzerthaus Dortmund,  auf, der Expo 2010 in Shanghai oder im großen Saal der, St. Petersburger Philharmonie.

 

weitere Infos:

www.uwagaquartett.de

Presseartikel
schließen
Presseartikel zu
Uwaga!
Klassik. Frei nach Mozart, Mahler & Co
24.08.2103
Meike Krautscheid
Mister Big

Meike Krautscheid ist schwer verliebt in Mr. Big, das Instrument ihres Lebens. Egal wo sie hingeht, er ist immer an ihrer Seite. Der Bemerkung "Junge Frau, hätten Sie mal lieber Piccoloflöte gelernt" entgegnet sie lächelnd, denn nichts kann ihr Herz mehr erfüllen als Stunden mit ihrem Kontrabass zu spielen. Mit ihrem Solo-Programm lässt es Meike Krautscheid genussvoll auf der Bühne knistern, das Publikum ist gefangen von ihrer Leidenschaft, von groovenden Basslines, atmosphärischen Klängen und einer berührenden Stimme.

 

Meike Krautscheid (*1989) lebt in Köln und ist als Musikerin, Komponistin, Bandleaderin und Dozentin tätig. Sie studiert derzeitig an der Hochschule für Musik und Tanz Köln Jazz-Kontrabass bei Prof. Dieter Manderscheid und erhält zusätzlich Unterricht bei Michael Schneider, dem Solo-Kontrabassisten der Heidelberger Philharmoniker, sowie bei ihrer Kontrabass-Ikone Francois Rabbath in Paris.

 

www.meike-krautscheid.de

Presseartikel
schließen
Presseartikel zu
Meike Krautscheid
Mister Big

Die Theatergruppe Zeller Scheune

 

Bei der Theatergruppe der Zeller Scheune bekommt jeder die Gelegenheit, auf oder hinter der Bühne aktiv zu sein.  

 Das Schauspiel steht im MIttelpunkt, aber wir sind immer offen für Anderes und Neues! Wir wollen Theater machen! 

Und es gibt so viel, was auf die Bühne gebracht werden kann!

Wir freuen uns immer über neue Mitspieler: Männlein oder Weiblein, groß, klein, alt, jung, schwarz, weiß, rot, gelb oder grün....rufen sie einfach an (07164/3454 Koos)

 

Mitglied werden?

  • ... sie wollten schon immer mal ihr schauspielerisches Talent testen...
  • ... sie haben früher schon einmal Theater gespielt und würden gerne wieder anfangen...
  • ... sie sind kulturell interessiert und möchten aktiv mitgestalten....
  • ... sie haben einfach Lust zu spielen...

Dann schauen sie doch einfach mal bei einer unserer Proben vorbei! 

Wir freuen uns! 

Oder sprechen sie uns an:

  • Sonja Koos, Telefon: 07164/3454
  • Heike Sauer, Telefon: 0731/5521879
  •  

Links: Zeitungsartikel NWZ vom 19.8.2011

....und wenn sie die Zeller Scheune einfach nur als Fördermitglied unterstützen wollen...

 

herzlich gerne!

 

 

 

Meinungen

  • Künstlerin Kristin Art:

    Wunderschönes Ambiente, unglaubliche Wärme und Hilfe. Wir haben es sehr genossen, hier aufzutreten.

    In die Zeller Scheune

    ganget net viel Leut' eine,

    es ist meistens proppevoll,

    das Programm jedoch ist toll.

    Künstler, ob im Duo oder alleine

    alle kommen gerne in die Scheune,

    denn hier wählt man mit Gefühl

    die Künstler aus, die zu Zell passen,

    von denen wir uns verzaubern lassen.

    Schön, dass es dieses Kleinod gibt,

    es ist uns allen wirklich lieb!

    Hier in der Scheune ist es gemütlich und sehr schön. Keine Kritik - Nur Lob.

Anfahrt

von der Autobahn A8 aus Richtung Ulm oder Stuttgart

Ausfahrt Aichelberg, an der T-Kreuzung Richtung Göppingen, im Kreisverkehr Richtung Göppingen, dann links abbiegen nach Zell u. A., im Kreisverkehr 1. Abfahrt rechts nach Zell u. A., geradeaus dem Straßenverlauf folgen bis zur Abzweigung links Lindenstraße. Die Nummer 7 befindet sich auf der rechten Seite.

von Göppingen

Beim Autohaus Ratzel in die Göppinger Straße rechts abbiegen nach Zell u.A., dann in die Boller Straße links abbiegen, dann in die Lindenstraße rechts abbiegen. Die Nummer 7 befindet sich auf der rechten Seite.

von Hattenhofen

In Zell u. A. im Kreisverkehr 3. Abfahrt nach Zell u. A. links abbiegen, dann in die Kirchheimer Straße rechts abbiegen, dann in die Lindenstraße links abbiegen. Die Nummer 7 befindet sich auf der linken Seite.

Kontakt

Lindenstraße 7 
73119 Zell u. A. 
Telefon: 07164/3454 (Koos) 
Vorstand 
Heike Sauer 
E-Mail: heisauer@web.de
Impressum

Impressssum

Angaben gemäß § 5 TMG:
 

Zeller Scheune e. V.
Lindenstr. 7
73119 Zell u.A.

Vertreten durch:

Heike Sauer

Telefon: 0731/5521879

E-Mail: heisauer@web.de

   

Registereintrag:

Eintragung im Vereinsregister
Geschäftsnummer VR 1312

 

Quelle: Mit dem von eRecht24 bereitgestellten Impressum-Generator erzeugt.

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

Quellverweis: Disclaimer von eRecht24, dem Portal zum Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert

Impressum